Herzlich Willkommen

auf der Website der Bessunger Schule!

Die Schulkonferenz an der Bessunger Schule


Die Schulkonferenz ist das Organ an der Schule, in dem Eltern und Lehrkräfte gemeinsam über alle wichtigen schulischen Angelegenheiten beraten und abstimmen. Themen der Schulkonferenz können beispielsweise der Haushalt der Schule, das Schulprogramm, freiwillige Betreuungs- und Unterrichtsangebote, Grundsätze bei Hausaufgaben und Klassenarbeiten etc. sein.

Das Gremium setzt sich jeweils zur Hälfte aus Vertretern der Eltern- und der Lehrerschaft zusammen. An der Bessunger Schule sind jeweils 5 Eltern und 5 Lehrkräfte Mitglieder der Schulkonferenz. Zusätzlich werden für jede Gruppe zwei Stellvertreter ernannt. Die Lehrer werden von der Lehrerschaft, die Eltern vom Elternbeirat für zwei Jahre gewählt. Dabei können alle Eltern, deren Kinder die Bessunger Schule besuchen, Mitglieder der Schulkonferenz werden, unabhängig davon, ob sie dem Elternbeirat angehören oder nicht. Den Vorsitz der Schulkonferenz hat die (stellvertrende) Schulleiterin.

In der Bessunger Schule trifft sich die Schulkonferenz im Allgemeinen zwei- bis dreimal pro Jahr in abendlichen Sitzungen, bei besonderem Bedarf evtl. auch öfter.

In der Schulkonferenz informiert die Schulleitung z.B. über die Personalsituation der Schule, die Aufteilung des Jahresetats und Entwicklungen an anderen Schulen sowie in den zuständigen Behörden.

Zusammenfassend kann man sagen, dass die Schulkonferenz ein zentrales Gremium aus Lehrern und Eltern der Schule darstellt, in dem auf kurzem Weg und in konstruktiver Atmosphäre wesentliche Informationen ausgetauscht und Entscheidungen getroffen werden, die die Bessunger Schule prägen.

                                                                                                                                                                    (Moser)


Mitglieder der Schulkonferenz Schuljahr 2018/19

 

Vorsitz: Frau G. Moser

Mitglieder des Lehrerkollegiums

(5 Mitglieder, 2 Vertreter)

Mitglieder der Elternschaft

(5 Mitglieder, 2 Vertreter)

 Marlene Benz, Marlene Reimann, Katja Renz,
Janina Graband, Mareike Merz 

Sonja Lippert, Peter Keil, Nelly Kern,
Albert von Graevenitz, Sven-Thore Kramm